Kinder 
 
 
Für den Schutz der Kinder, der Familie und der christlichen Wurzeln Deutschlands
 
1. Sind Sie der Meinung, dass in den sozialen Kommunikationsmitteln (Presse, Fernsehanstalten usw.) überwiegend fair und sachlich mit christlichen Themen und mit dem Christentum generell umgegangen wird?
 
2. Sind Sie dagegen, dass Kinder schon ab dem ersten Grundschuljahr lernen sollten, was Homosexualität, Bisexualität, Transsexualität, die Gender-Ideologie und "sexuelle Vielfalt" sind, wie es das seit 2011 in Berlin der Fall ist?
 
3. Sind Sie der Meinung, dass etliche Medien, wie das Fernsehen, Jugendzeitschriften oder Internetportale wie "Bravo", maßgeblich dazu beitragen, Kinder und Jugendliche zu einem Leben ohne Werte und Prinzipien zu verführen?
 
4. Sind Sie der Meinung, dass viele linksorientierte Politiker und Medien in Deutschland einen wahren Krieg gegen Ehe und Familie führen?
 
Schützen wir die Kinder, die Familie und die christlichen Wurzeln Deutschlands vor diesen negativen Tendenzen!
 
* JA, ich möchte an den Initiativen der Aktion "Kinder in Gefahr" teilnehmen.
 
Bitte informieren Sie mich per:
 
*
*
*
*
*
*
*
 
 Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
 
 
 

 

 

 M von Gersdorff
Mathias von Gersdorff
Leiter der Initiative Kinder in Gefahr der "Deutschen Vereinigung für eine Christliche Kultur" (DVCK) e.V.
 
© by DVCK e.V. All rights reserved.